12.08.2019 in Ortsverein

SPD Sillenbuch Heumaden Riedenberg wählt Bezirksbeiräte

 

Die Mitglieder der SPD Sillenbuch Heumaden Riedenberg wählten Ende Juli ihre neue Bezirksbeiratsfraktion. Die SPD in Sillenbuch stellt nach der Kommunalwahl weiterhin zwei Bezirksbeiräte. Ulrich Storz und Claudia Carl-Willing wurden einstimmig in ihrem Amt als ordentliche Bezirksbeiräte wiedergewählt.

Ulrich Storz sitzt bereits seit 35 Jahren für die SPD im Bezirksbeirat und ist seit langem Fraktionssprecher. Auf seine Initiative hin wurde im vergangenen Jahr beispielsweise der Stadtbezirk auf seine Barrierefreiheit untersucht und zuletzt die Umbenennung eines namenlosen Wegs in „Hans-Georg-Müller-Weg“ beschlossen - zu Ehren des verstorbenen Genossen und langjährigen Bezirksbeirats. Ulrich Storz liegt besonders am Herzen, dass sich die Bürgerinnen und Bürger mit ihren Anliegen an die Bezirksbeiräte wenden. Oft kann schnell eine Lösung gefunden oder der entsprechende Kontakt vermittelt werden.

Als Stellvertreter wurden Dr. Christa Widmaier-Berthold und John Fronk gewählt. Beide haben bereits in der Vergangenheit im Bezirksbeirat gesessen und bringen entsprechend Erfahrung mit.

Der bisherige stellvertretende Bezirksbeirat Hakan Caliskan trat aus persönlichen Gründen nicht wieder zur Wahl an. Der Ortsvereinsvorstand und die Bezirksbeiratsfraktion bedankten sich bei Hakan Caliskan für seinen Einsatz in den letzten Jahren.

11.04.2019 in Veranstaltungen

„Die 5-Minuten Stadt“ - Unsere Vision für Stuttgart

 

Martin Körner, Spitzenkandidat für die Gemeinderatswahl, und
Dr. Christa Widmaier-Berthold, Gemeinderats-Kandidatin für Sillenbuch,

am Donnerstag, 25. April 2019 um 19Uhr

im ev. Gemeindezentrum Heumaden

Bockelstr. 125B

Unsere Zukunftsvision für Stuttgart ist die 5 Minuten-Stadt.

Das heißt,

  • dass Eltern mit kleinen Kindern in 5 Minuten bei der Kita sind.
  • Dass die pflegebedürftige Schwiegermutter nicht weit weg in ein Pflegeheim umziehen muss, sondern sie eine Pflegewohnung gleich um die Ecke findet.
  • dass der normale Wohnungsbau mit alternativen gemeinschaftlichen Wohnformen erweitert wird, damit Menschen mit unterschiedlichem Status nah zusammenleben, und nicht getrennt.
  • dass die Jugendlichen in ihrem Stadtteil einen Treffpunkt finden, und die Mütter mit kleinen Kindern sich in einem Nachbarschaftscafé zusammentun können.

Wenn dann auch noch die Mobilität flexibel organisiert wird – mit guten Verknüpfungen zwischen öffentlichem Nahverkehr und privater Mobilität, Fahrradwegen und Ladestationen – dann ist unsere Vision Wirklichkeit.

Wie wir dorthin kommen und warum diese Vision Sinn macht wollen wir mit Ihnen diskutieren.

03.04.2019 in Ortsverein

SPD Sillenbuch Heumaden Riedenberg wählt neuen Vorstand

 

Die SPD Sillenbuch Heumaden Riedenberg hat auf ihrer Jahreshauptversammlung am 29. März 2019 ihren neuen Vorstand gewählt. Im Amt bestätigt wurde Dr. Julia Möhrmann als Vorsitzende, sowie die stellvertretenden Vorsitzenden Susanne Brand, Hakan Caliskan und Claudia Carl-Willing. Dietrich Widmann wurde als Schatzmeister und John Fronk als Schriftführer wiedergewählt.

Neu in den Vorstand gewählt wurde Michael Drescher als Beisitzer. Die weiteren Beisitzer Ulrich Storz, Gerdi Storz, Dr. Christa Widmaier-Berthold und Holger Apel wurden wiedergewählt.

07.03.2019 in Ortsverein

Position der SPD Sillenbuch Heumaden Riedenberg zum Thema FAS und Schwellenäcker

 

Nach den vergangenen Bezirksbeiratssitzungen und nach der Sitzung des Ausschusses für Umwelt und Technik (UTA) am 4.2. kam es in der Berichterstattung wiederholt zu Unklarheiten, was die Beschlüsse und Positionen betrifft. Die SPD Sillenbuch Heumaden Riedenberg möchte daher klarstellen, dass sie die Bebauung des Grundstückes „Schwellenäcker“ eindeutig befürwortet. Sie soll allerdings Teil einer breiten und ganzheitlichen Planung sein, damit es nicht zu isolierten Einzelplanungen kommt. Diese Position hatte der Sillenbucher Bezirksbeirat auf einen gemeinsamen Antrag von SPD und CDU hin schon im November beschlossen. Der Sillenbucher Bezirksbeirat hatte auch nie ausgeschlossen, dass Sillenbuch als künftiger Standort für die Freie Aktive Schule (FAS) in Frage kommt. Ausgeschlossen wurde nur ein bestimmter Standort an der Bernsteinstrasse.

03.03.2019 in Veranstaltungen

VVS-Tarifreform: Eine Zone für ganz Stuttgart kommt - und was trotzdem noch besser werden muss!

 

Die SPD in Stuttgart und der Region hat lange für die am 1. April in Kraft tretende Tarifreform des öffentlichen Nahverkehrs gekämpft. Erstmals im Juni 2016 forderten Martin Körner, Vorsitzender der Gemeinderatsfraktion, und Thomas Leipnitz, verkehrspolitischer Sprecher der SPD Regionalfraktion, eine Änderung der Tarifzonen in der Region. Über die Inhalte der Tarifreform und die weiteren Ziele, kurz- und mittelfristig, für den ÖPNV in Stuttgart will die SPD Sillenbuch Heumaden Riedenberg zusammen mit Stadträtin Dr. Maria Hackl und den Bürgerinnen und Bürgern diskutieren. Die Veranstaltung findet statt am Mittwoch, den 13. März 2019 um 19:00 Uhr im Clara-Zetkin-Heim (Gorch-Fock-Str. 26). Der Eintritt ist frei.

Ute Vogt, Mdb

Ute Vogt informiert

Wir in Europa

Nächste Termine

Alle Termine öffnen.

10.09.2019, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr

Vorstandssitzung

08.10.2019, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr

Vorstandssitzung

05.11.2019, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr

Vorstandssitzung