Kita-Betreuung in Stuttgart: Herausforderungen! Lösungen?

Veröffentlicht am 02.05.2024 in Veranstaltungen

Einen Kita-Platz zu ergattern ist für Eltern mitunter das nervenaufreibendste Erlebnis in den ersten Lebensjahren ihres Kindes. Doch selbst für diejenigen, die einen Kita-Platz haben bedeutet dies keine Sicherheit. Viele Einrichtungen haben wegen des Personalmangels bereits die Betreuungszeiten reduziert, was gerade berufstätige Eltern vor große Probleme stellt. Die Ankündigung der Stadt Stuttgart vermehrt statt Ganztagesplätzen auf eine Betreuung von 30h pro Woche zu setzen ist der Versuch sich mit dem bestehenden Fachkräftemangel zu arrangieren. Einfacher wird es dadurch für die Eltern nicht.

Die SPD Sillenbuch Heumaden Riedenberg lädt daher ein zu einer Diskussionsveranstaltung mit den Stadträtinnen Jasmin Meergans und Dr. Maria Hackl und der Kita-Gründerin Nina Pucciarelli.

Jasmin Meergans ist Fraktionsvorsitzende der SPD im Stuttgarter Gemeinderat und dort auch Bildungspolitische Sprecherin der Fraktion. Dr. Maria Hackl ist seit langem Betreuungsstadträtin für Sillenbuch und kennt die desolate Betreuungslage vor Ort. Dr. Nina Pucciarelli hat in Stuttgart Vaihingen vor einigen Jahren die Sache selbst in die Hand genommen und eine Kita gegründet. Sie kennst sich aus mit den Schwierigkeiten die das Gründen und Betreiben einer Kita mit sich bringen. 

Unter dem Motto „Kita-Betreuung in Stuttgart: Herausforderungen! Lösungen?“ werden Jasmin Meergans, Dr. Maria Hackl und Dr. Nina Pucciarelli mit den Gästen darüber diskutieren was notwendig ist, um eine flächendeckende und verlässliche Kita-Betreuung zu erreichen.

Die Diskussionsveranstaltung findet statt am Freitag, den 17. Mai um 18.30Uhr im Atrium Sillenbuch, Gorck-Fock-Str. 30.

 

Kommunalwahl 2024

Ihre Kandidaten für den Gemeinderat

Wir in Europa

Rene Repasi

Nächste Termine

Alle Termine öffnen.

07.06.2024, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr

OV Sillenbuch: Vorstandssitzung

05.07.2024, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr

OV Sillenbuch: Vorstandssitzung