Grün-schwarze Umweltverschmutzung

Veröffentlicht am 28.02.2011 in Standpunkte
Ob in der heutigen Zeit noch massives Plakatieren den Wahlerfolg steigert? Wir halten jedenfalls nichts mehr von Übertreibungen wie sie gerade wieder entlang der Straße zwischen Silberwald und Ruhbank schmerzlich zu besichtigen sind.
Dort liefern sich GRÜNE und CDU eine Plakatschlacht, die schon längst in eine Orgie abgeglitten ist. Während sich SPD und die anderen Parteien mit einstelligen Plakatzahlen zufrieden geben, bringen es die GRÜNEN auf 33 und die CDU auf 20 Plakate. Nun ist man von der CDU als jahrzehntelangem Platzhirsch im Ländle solches Gehabe schon immer gewohnt. Dass aber die GRÜNEN nun sogar die CDU übertrumpfen wollen, ist neu und wirft ein grelles Schlaglicht auf das neue grüne Selbstverständnis. Hat man doch stets übermäßiges Plakatieren als massive Umweltverschmutzung angeprangert. Dass man auch noch besonders die Autofahrer entlang einer stark befahrenen Straße ansprechen will, ist eine pikante Fußnote. Oder will man gar den schönen Blick in den Silberwald für die Stadtbahnbenutzer noch „attraktiver“ machen? Befremdlicher ist aber noch die Tatsache, dass jeweils 20 Köpfe der Kandidaten von CDU und GRÜNEN den Betrachter beglücken. Man denkt spontan an Personenkult. Oder soll mit diesem Overkill die Tatsache verschleiert werden, dass sich zwei Doppelmandatsträger ein Duell um das Mandat im Landtag liefern? Doppelmandate bei den GRÜNEN? Früher völlig undenkbar. Fraktionsvorsitzender im Gemeinderat und Vollzeitparlamentarier im Landtag, das passt wahrlich nicht zusammen. In Zukunft sollen Bürgermeister nicht mehr im Landtag vertreten sein. Dass dies nicht auch für das wichtige Amt des Präsidenten der Regionalversammlung gelten soll, wer soll dies verstehen? Wir meinen, dass Polit-Multifunktionäre nicht mehr in die heutige Zeit passen.
 

Dr. Christa Widmaier-Berthold

Ihre Kandidatin für den Gemeinderat

Ute Vogt, Mdb

Ute Vogt informiert

Wir in Europa

Nächste Termine

Alle Termine öffnen.

10.09.2019, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr

Vorstandssitzung

08.10.2019, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr

Vorstandssitzung

05.11.2019, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr

Vorstandssitzung