Bettina Wilhelm in Sillenbuch

Veröffentlicht am 16.04.2012 in Kommunalpolitik

Am Sonntag, den 15.04.2012 besuchte Bettina Wilhelm im Rahmen einer Tour durch die Stuttgarter Stadtbezirke Stuttgart-Sillenbuch. Bettina Wilhelm ist Kandidatin bei der Oberbürgermeisterwahl in der Landeshauptstadt am 07.10.2012. Sie wurde am Sillenbucher Markt von den Bezirksbeiräten Volker Haag und Peter Gierer, dem Sprecher des SPD-Arbeitskreises Stuttgart Filder, Dr. Matthias Tröndle, sowie weiteren Mitgliedern des SPD-Ortsvereinsvorstands begrüßt.

Bettina Wilhelm informierte sich über die aktuellen Themen im Stadtbezirk, wie den Neubau der Waldorfschule Silberwald, das Sillenbucher Bädle oder die Nahversorgung in den Stadtteilen. Die Sillenbucher Bezirksbeiräte unterstrichen bei diesem ersten Besuch der Oberbürgermeisterkandidatin die Notwendigkeit eines Bürgerzentrums, wobei sie bei Wilhelm ein offenes Ohr fanden. Wilhelm betonte, dass die Stärkung der dezentralen Strukturen der Stadt ihr ein besonderes Anliegen sei, und sie die Einrichtung von Bürgerhäusern und Familienzentren in den Stadtteilen auch bei ihrer Vorstellung vor der Presse am vergangenen Freitag als wichtiges Thema betont hätte. Die parteilose Bettina Wilhelm (47) ist Erste Bürgermeisterin der Stadt Schwäbisch Hall und gebürtige Stuttgarterin. Sie will im Herbst die Nachfolge von OB Wolfgang Schuster antreten. Über zukünftige Besuche von Bettina Wilhelm im Stadtbezirk Sillenbuch informiert die SPD Sillenbuch Heumaden Riedenberg rechtzeitig. Weitere Informationen über Bettina Wilhelm können unter www.bettina-wilhelm.net gefunden werden. Bettina Wilhelm, Dr. Matthias Tröndle, Peter Gierer, Volker Haag und Péter Bognar (v.l.n.r.) Volker Haag, Bettina Wilhelm, Péter Bognar und Peter Gierer (v.l.n.r.)

 

Kommunalwahl 2024

Ihre Kandidaten für den Gemeinderat

Wir in Europa

Rene Repasi

Nächste Termine

Alle Termine öffnen.

05.07.2024, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr

OV Sillenbuch: Vorstandssitzung